Mandanteninformationsbrief zur Verfahrensdokumentation

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat mit dem Schreiben vom 14.11.2014 die neuen „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form, sowie zum Datenzugriff“ - kurz GoBD - definiert.

Um einen Nachweis erbringen zu können, dass die in den GoBD definierten Grundsätze eingehalten werden, ist ein wesentlicher Bestandteil die sogenannte
Verfahrensdokumentation, welche aller zum Verständnis der Buchführung erforderlichen Verfahrensbestandteile beschreibt.

Zurück